DWer ist DIMENDIA ?

Als erstes will ich erklären was der Name „DIMENDIA“ überhaupt bedeutet.


Damals, als aus dem Hobby die Idee zur Selbstständigkeit kam, musste eine Art Firmenname her. Nach langem überlegen kam ich auf DIMENDIA. Dieser Name leitet sich aus meinem Namen und Media ab, also DIrk MENzner MeDIA

Hinter DIMENDIA stecke also ich, Dirk Menzner.Dirk

Geboren wurde ich am 11.06.1983 in Kaiserslautern / Rheinland Pfalz.
Nach vielen Umzügen bin ich dann 2013 im Kahlgrund gelandet. Zu erst war es Strötzbach und nun bin ich in Brücken sässig geworden.
Ich habe einen Sohn der im Jahr 2012 auf die Welt gekommen ist.
Hauptberuflich bin ich im Fachhandel in der Mobilfunkbranche tätig.

Zum Webdesign kam ich eher zufällig. Damals als 16 jähriger bin ich wie viele andere mit dem Roller durch die Gegend gefahren. Da damals das Tuning der Scooter ein interessantes Thema war, habe ich mit einem Bekannten zusammen die erste Internetseite erstellt. So eine Internetseite, gerade die eigene, wird irgendwie nie fertig. Es gibt immer etwas was man ändern möchte, man hat sich Satt gesehen usw. Ähnlich wie bei einem Eigenheim, das ist auch eine ewige Baustelle 😉

Im Freundes und Bekanntenkreis meiner Eltern hat sich dann herumgesprochen, dass ich mich etwas mit Internetseiten auskenne. Und so kam es dazu, dass ein Bekannter mit eigener Firma eine Internetseite von mir erstellt haben wollte. Das alles war ein tolles Hobby und über die Jahre kamen immer mehr Anfragen. So habe ich dann 2009 entschieden das ganze offiziell anzubieten. Durch einige Onlinekurse und viel „Learning by Doing“ war ich soweit um tolle Seiten in den verschiedensten Programmiersprachen zu erstellen.

Das war der Startschuss zu DIMENDIA.de